Donnerstag, 18. April 2024

Wir brauchen dringend Verstärkung! Mitglied werden ...

Unwetterwarnung für Kreis und Stadt Aschaffenburg :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf https://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 18.04.2024 - 21:38 Uhr
  • Startseite

Neuwahl der Kommandanten und neue Satzung für den Verein

Am heutigen Sonntag, den 25.02.2024, fand die diesjährige Dienst- und Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schimborn statt.

Zunächst begrüßte Bürgermeister Felix Wissel alle Anwesenden und bedankte sich für das Engagement der örtlichen Einsatzkräfte. Kreisbrandinspektor Georg Thoma entschuldigte anschließend Kreisbrandrat Frank Wissel, der krankheitsbedingt nicht erscheinen konnte, und bedankte sich im Namen der Kreisbrandinspektion für die Bereitschaft und den Einsatz der Feuerwehr Schimborn auf Landkreisebene als Ausbildungsstandort und im Bereich des Katastrophenschutzes. Auch der amtierende Kommandant, Benjamin Weidinger, begrüßte alle Kameradinnen und Kameraden vor Ort. Nach der Verlesung und Genehmigung der Tagesordnung folgten die Berichte des Kommandanten, der Jugendfeuerwehr und der Kinderfeuerwehr.

Der Bürgermeister übernahm die Leitung der Wahlen und betonte vorab, dass die Menge der anwesenden Wahlberechtigten zeige, wie wichtig der örtlichen Wehr ihre zukünftige Führung sei. Im Anschluss erläuterte er kurz den Ablauf der bevorstehenden Wahlvorgänge.

Zur Wahl des ersten Kommandanten wurde erneut Benjamin Weidinger vorgeschlagen. Es gab keine weiteren Vorschläge. In der darauffolgenden Wahl wurde dieser mit 29 von 31 Stimmen eindeutig im Amt bestätigt. Benjamin Weidinger nahm die Wahl an und bedankte sich für den hohen Zuspruch von Seiten der Mannschaft.

Zur Wahl des stellvertretenden Kommandanten wurde wiederum Lukas Mücke vorgeschlagen. Auch hier kamen keine weiteren Vorschläge, sodass im anschließenden Wahlvorgang mit ebenfalls unglaublichen 30 von 31 Stimmen ein klares Wahlergebnis erzielt wurde. Lukas Mücke nahm die Wahl an.

Somit sind die „Alten“ gleichzeitig die „Neuen“. Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal herzlich Benjamin Weidinger zur Wahl des ersten Kommandanten und Lukas Mücke zu seinem Stellvertreter. Auf weitere erfolgreiche 6 Jahre im Amt!

Nach einer kurzen Pause fand im Anschluss die Jahreshauptversammlung des Vereins statt. Vorstand Timo Schlegel begrüßte noch einmal alle Mitglieder und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Nach der Verlesung der Berichte von Vorsitzendem, Kassier und Kassenprüfer wurden sowohl der Kassier als auch die gesamte Vorstandschaft entlastet.

Dieses Jahr stand der Posten eines Kassenprüfers zur Wahl. Der bisherige Kassenprüfer Daniel Heidt lies entschuldigt mitteilen, dass er aufgrund der räumlichen Distanz das Amt nicht weiter begleiten möchte. Als Vorschlag für diese Position wurde Dominik Janku benannt, der im anschließenden Wahlvorgang einstimmig gewählt wurde. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl und herzlichen Dank für die Bereitschaft!

Darauf folgte der größte Punkt der Tagesordnung- die Satzungsänderung. Holger Kuhlmann verlas allen Anwesenden die neue Form der Satzung. Wesentliche Änderungen gab es vor allem in der Aufnahme virtueller / hybrider Veranstaltungen. Die Mitglieder stimmten alle für die Änderung.

Erfolgreiche Wahlen, erfolgreiche Satzungsänderung- so lässt sich die diesjährige Dienst- und Jahreshauptversammlung wohl kurz und knapp zusammenfassen!

Rebecca Gries

K1600 Kommandant2024 2

Lukas Mücke & Benjamin Weidinger

K1600 Vorstandschaft2024 2

Jochen Spatz & Timo Schlegel & Rebecca Gries & Holger Kuhlmann

Drucken E-Mail

Katwarn Warnungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.